top of page
  • AutorenbildMarina

Leckere Baiser Makronen mit Rosenzucker

Leckere Baiser Makronen mit Rosenzucker

Rosenzucker (getrocknete Rosenblätter & Rohrohrzucker) geben Gebäck einen ganz besonderen Geschmack. Ein wenig blumig ein wenig interessant.


Heute habe ich Baiser Makronen mit Rosenzucker gebacken. Mal ganz was Besonderes.


Die kleinen Baiser Makronen sind einfach zu backen und von Haus aus glutenfrei.

Wer sie gerne backen möchte, hier ist das Rezept:


100g Rosenzucker

1 TL Zitronensaft

1 TL Kartoffelstärke (geht auch ohne)


Das Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Dann den Zitronensaft dazu geben und die Stärke unterheben.


Kleine Häufchen auf ein Backblech setzen und bei 160° Ober und Unterhitze 40 Minuten backen.

Aus dem Herd nehmen und abkühlen lassen

und nicht alle auf einmal essen.


P.S. Den Rosenzucker kannst du bei uns im Shop bekommen.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page