top of page
  • AutorenbildMarina

Hähnchen ist entlaufen, Leck unterm Zaun

Hilfe der Hahn ist weg: unser Hähnchen, Chef von 300 Hennen hat sich heimlich von dannen gemacht. Wahrscheinlich waren ihm 300 Mädels doch zu viele. Scherz! Genau dieser Hahn ist glaube ich schon drei Jahre der Chef. Sozusagen der Hahn im Korb. Man sieht es ihm an. Schöne Federn, tief roter Kamm, Imponiergehabe. Es geht ihm so richtig gut.

Hühner graben sich Löcher in den Boden um Sandbäder zu nehmen. Nun taten sie dies genau neben dem Zaun. Der Weg nach draußen war gebahnt. Hahn und drei Hennen waren entwischt. Dabei sind die Tiere dann sehr unglücklich, denn sie wollen wieder zurück und finden den Weg nicht mehr. Vor Aufregung lassen sie sich auch nicht einfangen.

Heute morgen noch im Dunkeln lautes Krähen vom Hofeingang und dann verlief sich Hähnchen in die Garage hinein. So ein Glück. Alle Leute vom Ort waren jetzt wach und Hähnchen gerettet. Die restlichen Hennen natürlich auch.





20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page